Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Datenschutzerklärung

Sie sind hier: Rechtsinfos/IT-Recht/IT-Security/Datenschutzrecht/Bundesdatenschutzgesetz


Rechtsinfos/IT-Recht/IT-Security/Datenschutzrecht/Bundesdatenschutzgesetz

 
 

BDSG EINFÜHRUNG TEIL 3 5: Das BDSG Subsidiarität des BDSG
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Die „acht goldenen Regeln“ der Anlage zu § 9 BDSG (Teil1)
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 4 2: Terminologie des BDSG automatisierte und nicht automatisierte Datei
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG - EINFÜHRUNG - TEIL 5: Grundsatz der Datenvermeidung
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG - EINFÜHRUNG - TEIL 8: Schadensersatzansprüche des Betroffenen
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 3 2: Das BDSG Zweck des BDSG
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 3 1: Das BDSG Aufbau
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 9 2: Kontrollinstanzen Der Bundesdatenschutzbeauftragte
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 3 4: Das BDSG öffentliche und nichtöffentliche Stellen
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 7 1: Rechte des Betroffenen Auskunftsanspruch
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 6 2: Zulässigkeit der Datenverarbeitung Gesetzliche Ermächtigung
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 4 1: Terminologie des BDSG personenbezogene, anonymisierte und pseudonymisierte Daten
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 3 3: Das BDSG Anwendungsbereich des BDSG
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 6 1: Zulässigkeit der Datenverarbeitung Einwilligung des Betroffenen
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG - EINFÜHRUNG - TEIL 2: Entwicklung des Datenschutzrechts
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 7 2: Rechte des Betroffenen Benachrichtigungsanspruch
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 9 3: Kontrollinstanzen Die Aufsichtsbehörde
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG - EINFÜHRUNG - TEIL 1: Rechtliche Einordnung „persönlicher Daten“
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Die acht goldenen Regeln der Anlage zu § 9 BDSG (Teil 2)
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 7 3: Rechte des Betroffenen Berichtigung der Daten
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 4 3: Terminologie des BDSG Erheben, Verarbeiten, Nutzen von Daten
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
BDSG EINFÜHRUNG TEIL 9 1: Kontrollinstanzen Der betriebliche / behördliche Datenschutzbeauftragte
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Web Services und Datenschutz – Haftungsfalle für Administratoren? (Teil 1)
 
Die acht goldenen Regeln der Anlage zu § 9 BDSG (Teil 5)
 
Die acht goldenen Regeln der Anlage zu § 9 BDSG (Teil 3)
 
Die acht goldenen Regeln der Anlage zu § 9 BDSG (Teil 4)
 


Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.



Das Referat IT-Recht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Tilo Schindele, Rechtsanwalt, Stuttgart

Portrait Tilo-Schindele

Rechtsanwalt Schindele begleitet IT-Projekte von der Vertragsgestaltung und Lastenheftdefinition über die Umsetzung bis hin zur Abnahme oder Gewährleistungs- und Rückabwicklungsfragen.

Tilo Schindele ist Dozent für IT-Recht und Datenschutz bei der DMA Deutsche Mittelstandsakademie.

Er bietet Seminare und Vorträge unter anderem zu folgenden Themen an:

  • Praxistipps zum rechtssicheren Einsatz von E-Mails im Unternehmen
  • Rechtssicherheit im Internet: - Praktische Rechtstipps für Unternehmer von AGB über Disclaimer und E-Mails bis zu web2.0
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen zu Vertragsschluss, Laufzeit und Umzug in Telekommunikationsverträgen


Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Tilo Schindele unter: 
Mail: tilo.schindele@brennecke.pro 
Telefon: 0721-20396-28